TCG-Teams beim Padel Bundesliga Finale

Drei Teams des TC Grötzingen nahmen dieses Jahr an der Padel Bundesliga, welche seit 2020 deutschlandweit ausgetragen wird, teil. Ein Team besteht aus mindestens sechs Spieler*innen. Diese spielen dann in drei Doppeln – Padel spielt man immer im Doppel – ein Match auf zwei Gewinnsätze.

Beim Modus der Bundesliga spielen die Teams zunächst in Vierergruppen gegeneinander, wobei sich der Gruppensieger für das Final 4 qualifiziert und um den Deutschen Meistertitel spielen darf.

Das Damenteam – 2021 wurde der Deutsche Meistertitel erreicht – erwischte mit Pleidelsheim, Mannheim und Wallau eine starke Gruppe. Nach einer schweren Verletzung und der Niederlage gegen Wallau sah es zunächst danach aus, dass die Finals dieses Jahr ohne TCG-Team stattfinden müssen. Mit einer tollen Leistung wurden die verbliebenen zwei Spiele gewonnen und der Gruppensieg wurde aufgrund des besseren Satzverhältnisses erreicht.

Die Herren setzten sich in ihrer Gruppe mit Leipzig, Hamburg und Bremen souverän mit drei Siegen durch. Auch den Herren +35 gelang der Gruppensieg. Dieser war mit drei 2:1 – Siegen hart erarbeitet.

Ende September fuhren somit alle drei Teams gemeinsam nach Braunschweig zur Hall of Padel – einer neu eröffneten Indoor-Anlage mit fünf Courts.

Zunächst spielten die vier qualifizierten Teams in einer Gruppe gegeneinander – ein Spiel besteht immer aus drei Doppeln. Die Damen hatten in einer ausgeglichenen Gruppe Pech und scheiterten trotzdem souveränen Punkt des Nationalmannschafts-Duos Kurz/Höfer knapp am Einzug ins Finale. Mit einem 2:1 gegen den TC Weyhe wurde aber der 3. Platz erreicht. Anders lief es bei den Herren 35. Mit zwei knappen Siegen gegen Köln und Weyhe erreichte man das Finale gegen den STC Oberland, welches leider mit 0:2 verloren ging. Das Herren-Team startete die Gruppenphase gegen den Titelverteidiger vom TC Weiden, welcher fast ausschließlich mit Spielern der Nationalmannschaft angereist war. Nach spannenden Spielen gelang den Grötzingern die Überraschung und der Titelverteidiger wurde nach Siegen von Schwörer/Strauss und Panske/Dietz mit 2:1 geschlagen. Auch das Spiel gegen Unisport Köln konnte 3:0 gewonnen werden. Im Finale wartete der STC Oberland. Auch hier gelang dem Underdog aus Grötzingen der erste Sieg. Mayer/Strauss konnten nach Rückstand von 1:5 im zweiten Satz das Match mit 7:6/7:5 für den TCG entscheiden. Mit viel Spannung erwartete man die nächsten beiden Spiele. Trotz starker Leistung war gegen die übermächtigen Gegner aus dem Süden Münchens leider für Panske/Dietz und Saugy/Strecker kein weiterer Sieg zu erreichen und der TC Grötzingen scheiterte zwar knapp am Titel, konnte aber überzeugen und war Teil einer Veranstaltung, die Werbung für diese aufstrebende Sportart gemacht hat.

Beim TC Grötzingen gibt es im Padel die Möglichkeit in verschiedenen Mannschaften zu spielen. Zusätzlich zur 1. Bundesliga gibt es Teams in der 2. Bundesliga sowie drei weitere in der Baden-Württemberg-Liga. Der Verein freut sich immer über neue Spieler*innen. Kontakt: info@tcg-padel.de

 

Tennis Europe Junior Tour

Internationales Jugendtennisturnier

Über 64 Jugendliche aus zahlreichen Nationen beim TC Grötzingen.

Tolles Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal in Folge steht ein
internationales Jugendturnier in den Startlöchern. Vom 09. bis 13. August
2022 werden die „Tennis Europe International Championships of Baden
U12“ - ein Turnier der höchsten Kategorie (Cat. 1) auf der Anlage des
Tennis-Club Grötzingen ausgetragen.

Das gemeinsam vom TC Grötzingen und dem Badischen Tennisverband
ausgerichtete Jugendturnier gehört zur „Tennis Europe Junior Tour“ Serie.
Diese trägt in etwa 250 Turniere in den Altersklassen U12, U14 und U16
europaweit aus. Es ist das einzige Turnier dieser Serie in Baden.

Die "Tennis Europe Junior Tour" besteht seit 1990 und zahlreiche
Profikarrieren, wie die von Justine Henin, Caroline Wozniacki, Victoria
Azarenka, Maria Sharapova, Roger Federer, Novak Djokovic, Andy Murray oder
Jo-Wilfried Tsonga, nahmen hier ihre Anfänge.

Nicht nur deutsche Talente nahmen seit 2012 am Jugendturnier U12 in
Grötzingen teil. Aus über 30 Nationen reisten die Jugendlichen nach
Karlsruhe. Auf der Meldeliste stehen neben zahlreichen Nachwuchsspielern
aus Deutschland und den europäischen Staaten auch Spieler aus Amerika und
Asien.

Zahlreiche ehrenamtliche Helfer und Offizielle werden auch in diesem Jahr für
einen reibungslosen Ablauf sorgen. Turnierdirektor Hardy Bachmann freut
sich bereits jetzt auf den ersten Aufschlag. Wie jedes Jahr wird eine
Wohlfühlatmosphäre geschaffen, die von Spielern, Trainern und Zuschauern
sehr geschätzt wird. Wir freuen uns auf zahlreiche Tennisfans.

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Tennis-Sommercamp

Vom 01.-05.08.´22 findet auf unserer Anlage unser Tennis-Sommercamp für unsere Kids statt. Unser Trainer Oli und sein Trainerteam haben wieder ein tolles Programm vorbereitet.

Aufgrund der Vielzahl von Jugendlichen kann es zu eine hohen Platzbelegung  und demnach zu Einschränkungen des normalen Spielbetriebs kommen.

 

HERZSCHLAG-FINALE

Am vergangenen Wochenende waren noch 3 Mannschaften im Einsatz.

Die Herren 1, die Herren 2 und die Herren 40.

Leider mussten die Herren 2 sich in Bischweier mit 2 zu 7 geschlagen geben. Nachdem unsere Herren 2 um den Aufstieg am Anfang mitgespielt hatten, müssen sie jetzt zittern damit sie nicht absteigen, was für die Jungs mega bitter wäre. Das zeigt auch wie eng die Ligen z. T. dieses Jahr waren. Wir drücken die Daumen.

Die Herren 40 konnte die Saison mit dem 8 Sieg im 8 Spiel und damit ungeschlagen auf Platz 1 beenden - über die ganze Saison ein tolle Teamleistung, bei der insgesamt 11 Spieler zum Einsatz kamen. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Oberliga.

Bei den Herren 1, ging eine total verrückte Saison zu Ende. Man ging als Tabellen-Dritter in den letzten Spieltag. Die Kostellation war aber so, dass Platz jede Mannschaft von Platz 3 bis 8 noch absteigen konnte. Man war also gegen Bretten auf einen Sieg oder mindesten 4 Matchpunkte angewiesen, um die Liga zu halten. Oli, der nicht nur spielt sondern auch die ausländischen Spieler organisiert und alle Verhandlungen leitet, konnte für das letzte Spiel Constantinos Koshis, ein alter Bekannter des Tc's rekrutieren. Vor einigen Jahren war er der Gewinner des U 12 Grade 2 Turniers in Grötzingen und man blieb jahrelang in Kontakt. Mittlerweile gehört er zu den besten Junioren der Welt und steht unter den Top 50.  

Oli war also sehr froh ihn für den letzten Spieltag gewinnen zu können, da Benjamin aufgrund eines Challenger-Turnieres nicht spielen konnte. Es war in Bretten trotzdem ein Herzschlag-Finale. Nach der ersten Runde stand es 2 zu 1, Courts und Oli konnten klar gewinnen und Daniel unterlag nach über 3 Stunden im Matchtiebreak. Aus der 2. Runde konnte nur Constantinos gewinnen. Es entschied sich also in den Doppeln.

Da klar war, dass man nur noch ein Matchpunkt brauchte, stellte man Courts und Constantinos in ein Doppel zusammen. Dieses Doppel war auch nach 30 Minuten gewonnen. So hing es an den Doppeln Daniel und Luca im 2er und Chris und Oli im 3er. Es waren 2 absolut hochkarätige Doppel. Das 2er verlor nach hartem Fight im 3.Satz 6 zu 10 im Matchtiebreak. Also 4 zu 4. Chris und Oli verloren den ersten Satz im Tie- Break, gewannen den 2. Satz 6 zu 2 und es ging in den MT. Hier behielten die 2 die Nerven und die Oberhand und gewannen 10 zu 6.

Wie schon im Aufstiegsjahr 2019 konnten die 2 das entscheidende Doppel und somit den 5 Matchpunkt holen. Die Freude war groß, aber aus Respekt vor dem Gegner, der durch die Niederlage abgestiegen war, ging alles recht gesittet zu. Dafür konnte man dann ausgelassen am Sommerabschlußfest auf der Anlage des TCG feiern. 

Mit dieser fantastischen Leistung konnte man sich den 2. Tabellenplatz sichern, was niemand vor Beginn der Saison für möglich gehalten hatte.

WIR GRATULIEREN UNSERER 1. HERRENMANNSCHAFT UND SIND MEGA STOLZ AUF ALLE, DIE IM EINSATZ WAREN.

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Tennis - Meister, Aufstieg und mehr...

MEISTER, MEISTER, MEISTER

Am vergangen Freitag konnte unser Junioren U 15 mit dem letzten Sieg die Meisterschaft sichern. Mit einem klaren 6 zu 0 fegte man die Gegner buchstäblich vom Platz und konnte somit den Titel feiern.

Am Samstag zogen unsere Herren 40 nach. Man wusste, ein 5 zu 4 würde reichen, um 2 Spieltag vor Liga-Ende Meister zu werden, um somit in die Oberliga aufzusteigen.

Nach harten Kämpfen und ein wenig Glück konnte man das Spiel 5 zu 4 für sich entscheiden und somit vorzeitig den Aufstieg in die Oberliga perfekt machen.

WIR GRATULIEREN BEIDEN TEAMS FÜR DIESE TOLLE LEISTUNG!!!

Auch die Juniorenmannschaft der U 12 hatte Chancen mit einem 4 zu 2 Meister zu werden.

Leider klappte es da nicht und man spielte 3 zu 3 Unentschieden. Im nächsten Jahr klappt es bestimmt und es war trotzdem eine tolle Saison, in der viele Spieler nachkamen, die zum erstem Mal in der Mannschaft zum Einsatz kamen.

Jetzt sind es noch 2 Spiel-Wochenenden, in denen noch einige Teams im Einsatz sind und sich sicher über Unterstützung freuen - kommt vorbei, es lohnt sich.

Die Mannschaftsrunde unserer Jugend-Teams, Mädels und Jungs, sind beendet. Alle Mannschaften haben wirklich toll abgeschnitten und alle können Stolz auf sich sein.

Alle Ergebnisse findet man wie immer auf der Homepage des badischen Tennisverbandes.


Aktuelle Ergebnisse und Begegnungen


(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Padel - German Padel Series

Ende Juli wartet ein Turnier-Highlight. Am 23./24. Juli veranstalten wir ein großes Padelturnier mit mehreren Kategorien der German Padel Series auf unserer Anlage.

Am Samstag spielen Herren 1000 und Damen 500, am Sonntag Herren 250 und Mixed 500 (Jugend nach Rücksprache).

Für alle Teilnehmenden sowie Zuschauer gibt es vor Ort Getränke und Verpflegung. Am Sonntag findet parallel das TCG Sommerfest statt (weitere Infos folgen).

Alles Wissenswerte gibt's auf RankedIn.

Anmeldung und Infos:

Anmeldung TC Grötzingen - GPS

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Padel - Baden-Württemberg-Liga: Titelverteidigung geglückt !!

An diesem Wochenende fand beim TC Pleidelsheim die Endrunde der Baden-Württemberg-Liga statt. Unsere erste Mannschaft konnte im Finale der Kategorie 1 ihren Titel von 2021 gegen @maba.padel.mannheim verteidigen. Herzlichen Glückwunsch 🥳

Unsere 2. Mannschaft beendete die Saison auf Platz 2 und Team 3 konnte in der Relegation den Klassenerhalt feiern.

Vielen Dank an Ugo und Padel Pleidelsheim für die Organisation und alle unsere Spielerinnen und Spieler. Wir freuen uns schon auf 2023.

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Sommerfest TC Grötzingen 2022

Liebe Mitglieder,

Liebe Mannschaftsspieler, -innen,

nachdem wir fast alle unsere Medenspiele zu Ende gebracht haben, laden wir Euch recht herzlich zu unserem Sommerfest

am 24. Juli 2022 ab 16 Uhr

auf der Lounge-Fläche der Padelanlage ein. Alle Mannschaftsspieler:innen mit Familie oder Partner und Mitglieder des TC Grötzingen sind herzlich eingeladen.

An diesem Tag findet ein hochrangiges Padel-Ranglistenturnier statt, so dass wir die Möglichkeit haben hochklassige Padel-Spiele zu sehen.

Beginnen wollen wir um 16 Uhr.

Für Essen und Trinken ist gesorgt. (Spanferkel, Steaks, Bratwürste, Vegetarisch, Bier, Wein, antialkohol. Getränke). Über Salatspenden würden wir uns freuen; bitte in Liste am Schwarzen Brett eintragen.

Damit wir besser planen können, meldet Euch bei Eurem Mannschaftsführer oder durch Eintrag auf der Homepage und "Kontakt - Anmeldung Sommerfest" oder unter TCG Sommerfest Anmeldung  bis zum 18.07.2022 an.

Unkostenbeitrag für Essen:       

Mitglieder 7 €, Nichtmitglieder 10 €, Kinder bis 14 Jahre 5 €

Getränke separat.

Sportliche Grüße, Euer Vorstand

Tennis Sommersaison 2022

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

KW 26/2022 - Positives, aber auch negatives

Am vergangen Wochenende spielten 3 Mannschaften um den Aufstieg in die nächst höhere Liga.

Leider unterlagen alle 3 Mannschaften mit 2 zu 7. Das ist natürlich sehr schade, aber kein Beinbruch. Im nächsten Jahr wird wieder angegriffen.

Unsere Mädels U 15 beendeten die Saison am Freitag mit einem tollen 3. Platz. Unser Junioren U 15 sind Tabellen 1. und werden sich das auch nicht mehr nehmen lassen.

Bei den U 12ern kämpft man um den Aufstieg, mit einem Sieg wäre der perfekt.

Unsere Damen unterlagen, stark ersatzgeschwächt durch Corona, 2 zu 7 haben sich aber vor dem letzten Spieltag die Klasse gehalten.

Unsere Herren 1 konnte nach einem starken Auftritt das Ziel Klassenerhalt 3 Spieltage vor Ende eintüten. Das war die ganze Saison eine tolle Teamleistung und Spieler Trainer Oli ist mit seinen Jungs mehr als zufrieden.

Unsere Herren 40 sind weiter auf der Erfolgsspur und gewannen 5 zu 4. Der Aufstieg ist in greifbarer Nähe und wir hoffen, dass sie sich das nicht mehr nehmen lassen.

Auch unsere H65 waren erfolgreich, sie konnten einen 6:3 Erfolg verbuchen.

Die meisten Teams beenden am kommenden Wochenende die Saison. Wir wünschen noch weiter viel Erfolg.

Im Folgenden ein Ausblick über die anstehenden Spiele unserer Mannschaften: