Eröffung Freiplätze

[07.04.2019] - Die Freiplätze sind aufgrund günstiger Witterung der letzten Wochen nun zum vorsichtig Bespielen freigegeben. Die Plätze wurden Anfang März instand gesetzt.

Was bedeutet vorsichtig Bespielen?

- Auslaufen, statt durch den Ball rutschen, insbesondere über Linien
- starkes in den Boden drücken beim Abstoßen, Abbremsen, Drehen vermeiden
- erste Unebenheiten im Sand direkt nach dem Ballwechsel glätten (sanft mit der Schuhsohle hilft bereits)
- alle 20-25 min den Platz mit dem Besen abziehen
- nach dem Spielen mehrmals den Platz abziehen, insbesondere mehrmals im Grundlinienbereich

Sieht der Platz nachher so aus, dass man selbst sofort wieder drauf spielen möchte? Ausgezeichnet. Eure Nachfolger werden sich freuen und den Start in die Sandplatzsaison noch mehr genießen.

Im April sind generell Sandplätze noch weich, deshalb besteht zum einen erhöhtes Risiko sich zu verletzen (Umknicken), zum anderen die Platzoberfläche so zu schädigen, dass von der Platzbaufirma Tennis Klenert zusätzliche Instandsetzungsarbeit geleistet werden muss. Die Teilkosten dafür können Verursachern in Rechnung gestellt werden.